Patenschaften mit Global Team

Patenkind

Global Team finanziert durch Patenschaften (in Höhe von 25 oder 50 Euro) die Förderung von Kindern mit Behinderungen in Südchina. Von 1999 bis 2020 unterstützte Global Team 467 hörbehinderte Kinder. Inzwischen bekommen Kinder mit einer Hörbehinderung genügend Unterstützung vom chinesischen Staat. Seit Anfang 2020 finanziert Global Team deshalb die Förderung von Kindern mit multiplen Behinderungen.

Unsere Mitarbeiter engagieren sich gemeinsam mit der Partnerorganisation International China Concern für die Inklusion dieser Kinder. Sie bieten den betroffenen Angehörigen Unterstützung, damit diese in ihrer Situation nicht alleine gelassen werden und den Kindern ein würdevolles Leben ermöglicht wird. Die Mitarbeiter von Global Team, die Therapeuten und die Sozialarbeiter des „Familiy Partners Programme“ sind mit den unterstützten Kindern und ihren Familien regelmäßig in Kontakt. Manche der Kinder kommen ins Familienzentrum und bekommen dort Therapie, zu manchen kommen die Therapeuten nach Hause.

Während der Corona Krise wurde damit begonnen, die Therapiestunden online durchzuführen. Dies war eine gute Möglichkeit auch den Kindern zu helfen, die nicht regelmäßig ins Zentrum kommen können. Deshalb finden selbst nach der Wiedereröffnung des Zentrums noch manche Therapiestunden online statt.

Sie können uns gerne kontaktieren, wenn Sie Interesse haben, eine Patenschaft zu übernehmen, oder wenn Sie nähere Informationen dazu wünschen.

Wir haben auch eine Liste von häufig gestellten Fragen über Patenschaften zusammengestellt > FAQ Patenschaften